Interim Management Excellence Award

Die Dachorganisation Deutsches Interim Management (DDIM) verleiht mit dem Interim Management Excellence Award eine neue Auszeichnung, um Qualität im Interim Management zu fördern und durch diesen sichtbaren Qualitätsnachweis die Markttransparenz zu erhöhen. Er wurde nun zum ersten Mal an Best-Practice-Projekte und besonders professionelle Mandate vergeben.

Der „Interim Management Excellence Award“

Obwohl das Interim Management inzwischen erkennbar in der Mitte der Unternehmenswelt angekommen und aus dem modernen Führungsdiskurs kaum mehr wegzudenken ist, stellt sich der Markt für viele Unternehmen immer noch etwas intransparent dar. Auszeichnungen sind deshalb ein wichtiges Signal, das qualitativ hochwertige Interim Manager erkennbar macht und so nach außen hin klare Zeichen setzt. Der „Interim Management Excellence Award“ wurde am 10. November im Rahmen des nunmehr zum 14. Mal stattfindenden, jährlichen DDIM-Kongresses in Düsseldorf erstmals verliehen.

Preisträger Siegfried Lettmann

„Als Anerkennung für ein herausragendes Mandat“, wie es die Vorstandvorsitzende des DDIM, Frau Dr. Marei Strack, formulierte, erhielt auch der Salzburger Interim Manager Siegfried Lettmann die Auszeichnung. Sein Mandat „Transformation […]

Interim Management Excellence Award2018-11-14T16:03:27+00:00

Constantinus INTERNATIONAL – Siegfried Lettmann ist Landessieger Österreich

Auszeichnung der weltbesten Unternehmensberatungen: Constantinus International Award

Der in Österreich vor 16 Jahren ins Leben gerufene große Beratungs- und IT-Preis, der Constantinus Award, wurde am 18. Oktober 2018 in Mailand zum 8. Mal in Form des Constantinus International auf weltweiter Bühne ausgetragen. Die besten, innovativsten und wirkungsvollsten Projekte aus 50 Mitgliedsländern gingen ins Rennen.

Landessieger Österreich

Siegfried Lettmann wurde in diesem ewltweiten Wettbewerb als Landessieger Österreich qualifiziert. Er nahm mit seinem erfolgreich beendeten Interim Management Mandat “MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG: Transformation einer Vertrriebsorganisation” teil.

Constantinus: Eine Erfolgsgeschichte

Den begehrten „Branchenoskar“ gibt es inzwischen mit drei unterschiedlichen Einzugsgebieten. Auf nationaler, europäischer und weltweiter Ebene werden best-practice-Mandate von Beratungsunternehmen, Interim Managern und IT-Beratern gekürt. Der von der österreichischen Wirtschaftskammer (WKO) angestoßene Preis soll nicht nur die Sichtbarkeit hervorragender Projekte und Anbieter erhöhen, sondern gilt auch als Gradmesser für die Professionalität der ganzen Branche. Die nationalen Siegerprojekte erhalten jeweils das Recht, am europäischen und dann am weltweiten Wettbewerb teilzunehmen.

Die besten Beratungsunternehmen und Projekte der Welt

Die […]

Constantinus INTERNATIONAL – Siegfried Lettmann ist Landessieger Österreich2018-10-31T19:56:52+00:00

Siegfried Lettmann gewinnt Constantinus Award Österreich

Siegfried Lettmann wurde mit dem Constantinus Award ausgezeichnet. Der Interim Management-Profi wurde in der Kategorie Management und Consulting prämiert, der Grund war sein umfassendes Change-Projekt für den Offenburger Maschinenbauer MEIKO. Die Preisverleihung fand am 14. Juni 2018 statt.

Erfolgreiches Change-Projekt bei Maschinenbauer

Jährlich gehen die besten Beratungs- und IT-Projekte Österreichs ins Rennen um den prestige-trächtigen „Branchenoskar“. Lettmanns Auszeichnung geht auf sein Mandat für den Offenburger Maschinenbau-Spezialisten MEIKO zurück. Der Salzburger Geschäftsentwicklungs-Experte hat dort gleich eine ganze Anzahl an Change-Projekten gleichzeitig verantwortet und damit enorme Erfolge gefeiert. Der Einsatz hat ihm bereits den Titel des „Interim Manager des Jahres 2018“ (DÖIM) eingebracht und setzte seinen Siegeszug nun beim Constantinus fort. Trotz der vielen Lorbeeren bleibt Siegfried Lettmann bescheiden: „Als meine größten Erfolge sehe ich die Erfolge meiner Kunden. Mein Ziel ist es immer gewesen, hochwertigstes, aktuelles Know-how und Umsetzungskompetenz für KMU verfügbar zu machen. Die Auszeichnung ist für mich vor allem ein Zeichen dafür, dass das gelungen ist.“ Dabei komme allein die […]

Siegfried Lettmann gewinnt Constantinus Award Österreich2018-10-31T19:57:14+00:00

Siegfried Lettmann ist Interim Manager des Jahres 2018

Der Salzburger Interim Manager Siegfried Lettmann ist vom DÖIM zum besten Interim Manager des Jahres 2018 gewählt worden. Die Auszeichnung reiht sich damit in die wachsende Liste an Preisen des Geschäftsentwicklungsexperten ein. Der Grund für die Auszeichnung liegt in der erstklassigen Umsetzung eines komplexen Change-Projektes für den Offenburger Maschinenbau-Spezialisten MEIKO.

Siegfried Lettmann „wohlverdienter Preisträger“

DÖIM-Vorstandsvorsitzender Martin Mayr erklärt, Siegfried Lettmann sei ein „wohlverdienter Preisträger“, neben dem Projekt selbst habe für die Wahl auch eine Rolle gespielt, dass Lettmann „echtes Interim Management“ repräsentiere und die Werthaltungen der Branche lebe. „Persönlichkeiten wie er entwickeln die Branche weiter“, bestätigte auch DÖIM-Vorstandsmitglied Robert Eichinger, „Siegfried Lettmann ist eine herausragende Persönlichkeit unter den DÖIM-Mitgliedern.“ Der Preis wurde am 16.3.2018 verliehen.

Komplexe Herausforderungen gemeistert

„Zweifellos war das kein einfaches Projekt“, wie Siegfried Lettmann in Bezug auf sein Siegermandat erklärt, „ich setzte für MEIKO mehrere parallellaufende Change-Projekte gleichzeitig um und kümmerte mich währenddessen auch um die Entwicklung ausgewählten Personals, das künftig größere Führungsverantwortung übernehmen sollte. Dabei war ich auch für die […]

Siegfried Lettmann ist Interim Manager des Jahres 20182018-10-31T19:57:39+00:00

Komplexität vermeiden, Kosten sparen

Komplexität vermeiden, Kosten sparen

Es gibt eine Handvoll Schlagwörtern, die fallen, wenn es um die großen unternehmerischen Herausforderungen der Zukunft geht. Komplexität wird in solchen Zusammenhängen immer wieder genannt. Passende Interim Manager können hier wichtige Wissens- und Strukturierungsarbeit leisten.

Komplexität als Kostenfaktor

Obwohl sie so oft genannt wird, werden die Effekte von Komplexität in vielen Unternehmen, vor allem in KMU, gemeinhin unterschätzt. Komplexität ist ein enormer Kostentreiber, aber sehr wenige Unternehmen leiten aktiv konkrete Gegenmaßnahmen ein. Manche reagieren damit, selbst komplexer zu werden, was das Problem letztlich noch verschärfen kann. Ein typisches Beispiel dafür ist die Schaffung einer neuen Instanz, um zwei andere zu verbinden. Wenn es aber ein Problem zwischen A und B gibt, verschwindet dies nicht durch die Schaffung einer Zwischeninstanz C. Das Problem besteht dann nicht mehr zwischen A und B, sondern zwischen A und C und B und C. Statt eines Gespräches werden zwei fällig, die Kosten und die […]

Komplexität vermeiden, Kosten sparen2018-10-29T11:19:54+00:00

Unternehmerische Frischzellenkur Interim Management

Unternehmerische Frischzellenkur Interim Management

Viele Chancen kann man nur nutzen, wenn man rechtzeitig reagiert. Dennoch warten viele Unternehmen zu, um den Routinebetrieb nicht zu stören. Interim Manager können schon früher eingreifen und revitalisieren, ohne das Tagesgeschäft zu beeinträchtigen.

Frühes Handeln, frühe Ernte

Für Unternehmen gibt es viele Gründe, Veränderungen aufzuschieben. Sie wollen die Mitarbeiter etwa nicht mit Change-Maßnahmen verunsichern, wenn diese noch nicht unbedingt nötig sind. Daneben sind Ressourcenknappheit und eine mögliche Gefährdung des Tagesgeschäftes Teile einer langen Liste an Begründungen. Das kann aber auch dafür sorgen, dass mitunter erst recht spät gehandelt wird. Der Geschäftsentwicklungsexperte und Interim Manager Siegfried Lettmann weist darauf hin, dass es mit der richtigen Unterstützung aber keinen Grund für Aufschiebungen gibt. Interim Manager sind erfahrene Change-Spezialisten und können Veränderungsmaßnahmen umsetzen, ohne die wichtigen Abläufe zu gefährden oder die Belegschaft zu verunsichern.

Stabile Zahlen trotz Change

In seinen letzten Mandaten ist es stets gelungen, Veränderungen umzusetzen, und […]

Unternehmerische Frischzellenkur Interim Management2018-10-29T11:20:33+00:00

Wie viel kann eine einzelne Person im Unternehmen ausrichten?

Wie viel kann eine einzelne Person im Unternehmen ausrichten?

Die aktuelle Bain-Studie „Firm of the Future“ betrachtet erfolgskritische Faktoren in modernen Unternehmen. Und hebt hervor, wie wichtig das passende Personal zur rechten Zeit ist.

Weitaus weniger Erfolg ohne die optimale Besetzung

Eine der wichtigsten Erkenntnisse der neuen Bain & Company-Studie: Wirklich erfolgreich werden meist nur jene, die ein besonderes Augenmerk darauf legen, „mission-critical roles“ mit dem besten Personal zu besetzen. Die richtige Besetzung kann einen dramatischen Vorteil schaffen. Tatsächlich übersehen viele Firmen, welchen Einfluss eine einzelne Person ausüben kann. Der HBR fragte dieses Frühjahr, was passieren würde, wenn Unternehmen ihr Personal wie Geld managen würden. Dabei fand man nicht nur heraus, dass der Anteil wirklich guter Mitarbeiter gering ist (etwa jeder sechste bis achte), sondern auch, dass Personal wesentlich schlechter gemanagt wird als Geld. Und das, obwohl gutes Personal deutlich schwerer zu bekommen ist. In der heutigen Zeit, so die Organisationsexperten Michael Mankins […]

Wie viel kann eine einzelne Person im Unternehmen ausrichten?2018-10-29T11:33:05+00:00

Direktkontakt: Siegfried Lettmann | +43 680 555 8616 | +49 151 141 121 33|siegfried@lettmann-interim.com