Executive Interim Manager Siegfried Lettmann: Vertrieb, Marketing, Produktmanagement

Interim Manager suchen: Was Unternehmen beachten müssen

Unternehmen, die nach passenden Interim Managern suchen, haben es nicht leicht. Der Markt ist sehr differenziert und glänzt mit verschiedensten Angeboten der interimistischen Fach- und Führungsspezialisten. Das sorgt aber auch dafür, dass es nicht ganz einfach ist, den richtigen Kandidaten für das eigene Unternehmen zu finden. Die folgende Anleitung soll zeigen, wie ein Unternehmen selbstständig an passende Kandidaten kommt.

Der Mehrwert eines Interim Managers

Wie suche und finde ich einen geeigneten Interim Manager?

Im Regelfall können Sie sich bei der Suche und Auswahl eines Interim Managers an den folgenden Schritten orientieren. Abweichungen oder eine andere Reihenfolge sind in der Praxis natürlich anzutreffen und völlig in Ordnung. Eine Richtschnur:

  • Definition
    Definieren Sie genau, welche Change-Themen der Interim Manager vorantreiben und was er erreichen soll – neben der Führung des Tagesgeschäftes. Klären Sie Ihre Rahmenbedingungen, also in welcher Funktion der Interim Manager arbeiten soll, wann er beginnen soll und wie lange das Mandat voraussichtlich dauert. Oder soll evtl. zunächst eine Analysephase vorgeschaltet werden, um sinnvolle Lösungen und Vorgehensweisen zu identifizieren?

  • Kompetenzen
    Überlegen Sie, welche Kernkompetenzen dafür am wichtigsten sind. Die drei wichtigsten Kompetenzen genügen vorerst.
    (Anm.: Branchenkenntnis ist weit weniger wichtig als viele annehmen – versuchen Sie, ohne dieses Kriterium auszukommen.)

    Wenn Sie ausführlicher planen möchten: Legen Sie bestenfalls eine Liste an: Was muss der Kandidat mitbringen, was soll er mitbringen, welche zusätzlichen Kenntnisse (z. B. Change-Management) wären vorteilhaft?

  • Suche externalisieren?
    Entscheiden Sie, ob Sie selbst den Interim Manager suchen möchten, oder ob Sie diese Arbeit an einen sogenannten Interim Management Provider auslagern. Die Kosten für einen Interim Management Provider liegen bei ca. 30% – 40% des Honorarvolumens des Interim Managers. Diese Option ist also teurer, häufig aber auch schneller und professioneller.

  • Recherche und Long List
    Falls Sie selbst suchen möchten, erstellen Sie zunächst eine “Long List”, also eine Liste mit 10 oder 20 Interim Managern, die grundsätzlich infrage kommen könnten. Gute Adressen für die Suche sind XING (www.xing.com), LinkedIn (www.linkedin.com), die Homepage des Verbandes DDIM (ddim.de) oder eine Interim Management Plattform wie z. B. UnitedInterim (www.unitedinterim.com). Ein Quercheck zur persönlichen Webseite des Interim Managers ist sinnvoll (vgl. z. B. www.lettmann-interim.com).

    Für Sie spielen folgende Faktoren die wichtigste Rolle, wenn ein Interim Manager gesucht wird: Die Qualifikation, die Erfahrung und die persönliche sowie kulturelle Eignung (cultural fit) des Kandidaten. Im Zentrum des Interesses stehen dabei: Die Positionierung und Spezialisierung des Kandidaten, Fortbildungen, deren Ausmaß und Bereiche, sowie ausführliche Referenzen der bisherigen Kundenunternehmen und Mandate, oft auch Qualitätsbelege wie Auszeichnungen („Interim Manager des Jahres“, „Interim Management Excellence Award“, „Constantinus Award“ etc.). Seien Sie hier ruhig wählerisch! Wir Manager auf Zeit übernehmen viel Verantwortung in den Unternehmen – dementsprechend kritisch sollten Sie in diesem Schritt vorgehen. Nach diesem Schritt sollten nur die besten und passendsten Anbieter übrig sein.

  • Erstkontakt
    Rufen Sie die Interim Manager auf Ihrer Long List an. Fragen Sie zunächst nach der Verfügbarkeit. Ist diese gegeben, schildern Sie kurz die Herausforderung (siehe Punkt 1). Der Interim Manager wird Ihnen einige Fragen stellen und einen kurzen Abgleich mit seinen Kompetenzen machen. Passt das, vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin.

  • Gespräch zum Kennenlernen
    Gemeinsam mit den verbleibenden 3-5 Kandidaten bespricht man nun die genaue Ausgestaltung der Zusammenarbeit (z. B. die genauen Zielsetzungen des Einsatzes, Aufgabenabgrenzung, Entscheidungskompetenzen, die Häufigkeit von Fortschrittsnachweisen etc.). Derartige Elemente beeinflussen auch die kommende Vertragsgestaltung. Vorteilhaft für die ersten Gespräche ist es, wenn nicht nur die Unternehmen ihre Kandidaten möglichst gut kennenlernen, sondern auch umgekehrt: dass die Kandidaten Informationen über das Unternehmen bekommen (Broschüren, Unternehmenszahlen oder Organigramme, also alles, was zum besseren Verständnis des Auftragsunternehmens dient).

    Im persönlichen Gespräch achten Sie bitte genau auf die Passung: Was kann der Interim Manager? Wie und wo hat er ähnliche Situationen bereits gemeistert? Kann er diese Kompetenzen belegen? Hat er gute Referenzen oder besondere Auszeichnungen? Bildet er sich regelmäßig fort, damit er Ihnen immer aktuellstes Wissen und Werkzeuge bieten kann (ein guter Mindestwert sind 10 Fortbildungstage pro Jahr)? Passt er Ihnen persönlich und in die Unternehmenskultur?

  • Abschluss
    Wenn Sie sich entschieden haben, verhandeln Sie Konditionen und Vertrag. Dabei gibt es einige rechtliche Besonderheiten zu beachten. Jeder gute Interim Manager hat einen fairen Vertragsentwurf und kann Sie durch diese Besonderheiten leiten.

  • Glückwunsch!
    Sie haben nun einen passenden Interim Manager engagiert und können sich auf schnelle und zielführende Ergebnisse freuen.

Ergänzung zu Schritt 3 – Einen ersten Überblick schaffen:

Zwar ist nur ein kleiner Teil der Anbieter bei den Dachverbänden angeführt, diese haben dafür aber alle einen Qualifikationscheck hinter sich. Die DDIM listet zum Beispiel nur 480 von insgesamt rund 11.500 Anbietern in Deutschland (Stand zum Jahreswechsel 2018/2019). Die Suche nach Interim Managern in diesen Verzeichnissen zeigt dennoch gut auf, was man sich erwarten kann und was der Markt alles zu bieten hat. Der DDIM hatte 2015 nach eigenen Recherchen eine Marktabdeckung von ca. 4%. Eine weiterführende Suche über XING ist vorteilhaft, weil hier die Marktabdeckung sehr groß ist.

Hier ein Überblick zu den Interim Management Verbänden im deutschsprachigen Raum:

  • Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.: DDIM
    Das Mitgliederverzeichnis der DDIM hat eine gute Suchfunktion, die auch eine Suche nach bisherigen Aufgabenschwerpunkten, Branchenerfahrung, Führungsfunktionen und Qualifikationen ermöglicht. Zurzeit sind im Verzeichnis knapp 480 Interim Manager gelistet, jeder mit einer persönlichen Profilseite.

  • Die Dachorganisation Österreichisches Interim Management: DÖIM
    Hier gibt es eine Mitgliederliste, die ohne Angaben zur Spezialisierung der einzelnen Interim Manager auskommt und auch keine Suchfunktion bietet. Die Liste der Mitglieder ist mit ca. 60 Interim Managern und ihren Kontaktseiten aber auch so übersichtlich. (Von den nationalen Dachverbänden ist die DÖIM der jüngste.)

  • Der Dachverband Schweizer Interim Manager: DSIM
    Das Mitgliederverzeichnis des DSIM bietet eine Suchfunktion nach Branchen und Funktionen. Hier sind ebenfalls ca. 60 Interim Management-Anbieter mit persönlichen Profilen gelistet.

Wenn die Unternehmen wissen, worauf zu achten ist, kann ein passender Manager auf Zeit auch ohne Unterstützung eines Vermittlers gefunden werden. Das ist nicht nur aus Kostensicht vorteilhaft, sondern bedingt auch den immer wichtiger werdenden Kompetenzaufbau bei der flexiblen Beschaffung kurzfristig nötigen Fachwissens und Umsetzungsfähigkeiten. Natürlich hat auch die Nutzung von Providern Vorteile: Gegen einen Aufschlag von 20 bis 40 % auf das Honorarvolumen wird einem dort die Suche und Vorauswahl abgenommen, dies meist auch sehr treffsicher. Ich wünsche viel Erfolg bei der Suche!

Checklisten für die Suche nach Interim Managern

Und wo Sie schon mal hier sind: Vielleicht kann ich persönlich Ihnen helfen? Ich gebe gerne Auskunft über die Möglichkeiten. Auch, wenn ich selbst nicht der richtige Partner für Ihre spezifischen Bedürfnisse sein sollte, kann ich Ihnen vielleicht aus meinem umfangreichen Netzwerk jemanden empfehlen. Oder wünschen Sie meine Checklisten, die ich für die Suche nach passenden Interim Managern erstellt habe?

Rufen Sie mich an:

>>> Telefontermin vereinbaren

Oder kontaktieren Sie mich einfach über dieses Kontaktformular:

ANERKANNTE
MANDATSQUALITÄT
BELEGBARE
PROFESSIONALITÄT
METHODEN-/
PROZESSKOMPETENZ
PROFESSIONELLE
WERTE
VERBANDSAKKREDITIERUNG
DEUTSCHLAND
VERBANDSAKKREDITIERUNG
ÖSTERREICH

Klicke auf die Sterne um diese Seite zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?